Peter Karl Mellecker

Peter Karl Mellecker, 46 imkert seit 2016

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Das spiel zwischen Natur und Tier im laufe der Jahreszeiten. Honig ist für mich das feinste natürlichste Produkt.

Über mich

Stell dich doch kurz vor: Wie bist du zur Imkerei gekommen?

Ich habe einen Garten mit Bienenhaus übernommen und es war mir ein Bedürfnis dieses wieder zu beleben. Für mich ist Natur wie sie wächst und der Mensch darf sie in dieser form genießen. Als Kind durfte ich das spiel zwischen Natur und Genuss im laufe der Jahreszeiten kennen lernen(Danke Opa). Durch meine Berufswahl als Koch - die ich mehr als Berufung sehe, durfte ich in die schonende Verarbeitung aus Grundprodukten erlernen. Das arbeiten mit den Bienen ist ein schritt zur natürlichen Bewusstseinsbildung.

Wieso imkerst du?

Es gibt mir Kraft und lässt mich ein teil der faszinierenden Natur zu sein. Ich liebe Honig.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

In einem Imker Kurs über ein ganzes Bienenjahr.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.