Patrick Grasser

Patrick Grasser, 38 aus 91349 Egloffstein, Deutschland
imkert seit 2019

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Mich fasziniert die Bedeutung der Honigbiene für unsere Kulturlandschaft. Wir betreiben unsere Hobbyimkerei in der Fränkischen Schweiz, einer Gegend, die durch den Obstanbau geprägt ist. Hier leisten die Bienen einen entscheidenden Beitrag zu einer gesunden Flora und Fauna.

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Im Hauptberuf bin ich als Religionspädagoge tätig. Nebenberuflich schreibe ich Bücher und Artikel für Zeitschriften. Seit 2019 bin ich als Hobbyimker tätig.

Wieso imkerst du?

Die Arbeit und das Leben mit Bienen ist ein wunderbarer Ausgleich zur Hektik des beruflichen Alltags. Bienen zwingen zur Langsamkeit und zur Achtsamkeit und ermöglichen einen neuen Blick auf unsere wunderbare Natur. Seit 2019 betreiben wir unsere kleine Hobby-Imkerei in der Fränkischen Schweiz. Aus Freude an der Natur und Respekt vor den Bienen und ihrer Bedeutung für den Erhalt eines gesunden Lebensraums für Groß und Klein.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Im Frühjahr und Sommer 2019 habe ich einen mehrteiligen Anfängerkurs für Imker (inkl. Praxismodule) und einen Honigkurs besucht. Parallel habe ich durch die Unterstützung von Imkerkollegen meinen Einstieg in dieses tolle Hobby gewagt.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.