Olga N.
Olga N.
aus 2733 Grünbach am Schneeberg, Österreich
imkert seit 2017

Die Bienen sind unsere große Freunde und Helfer.
Der Bienenstaat hat eine perfekte Organisation, die uns Menschen ein großes Vorbild sein kann. Wir können von den Bienen tatsächlich viel lernen.

Unterstützt von

Hallo! Ich bin Olga

Ich betreue 45 Bienenstöcke seit 2017.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die größten Herausforderungen beim Imkern?

Die Arbeit mit den Bienen gibt uns das Gefühl etwas für die Natur, für die Welt zu tun, was enorm wichtig ist. Die größte Herausforderungen sind die Wechsel im Klima, die derzeit rasch geschehen und ein Planen in der Imkerei erschweren. Man muss halt sehr flexibel mit der zeitlich gebundenen Arbeiten sein um doch das Notwendige zum richtigen Zeitpunkt zu schaffen.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Ich bin an sich eine Hausfrau mit mehreren relativ kleinen Kindern und durch meinen Man, der ebenfalls ein Imker ist bin ich vor etwa 6 Jahren auf den Geschmack gekommen bei den Bienen selbst Hand anzulegen. Wir machen Einiges gemeinsam und so bewältigen wir oft gemeinsam die Aufgaben aus dem Alltag mit der Familie und die Arbeit mit den Bienen.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.