Natalie Finke
Natalie Finke
aus 65428 Rüsselsheim, Deutschland
imkert seit 2017

Wow. . .Bienen sind einfach so faszinierend! Ihre Lebensweise, ihr Fleiß, ihre Sanftmütigkeit, ihre entschlossene Aufopferungsbereitschaft um ihre Königin zu verteidigen. . . Für mich sind Bienen einfach ein Wunder! Sie sorgen für Betäubung, wodurch wir (mehr) Nahrungsmittel bekommen, Kerzen, Cremes, Honig (was nicht nur super schmackhaft, sondern auch heilsam ist), Propolis und Gelee-Royal! Wir können es uns garnicht leisten auf diese wunderbaren Tierchen zu verzichten!!!

Imkerin

Hallo! Ich bin Natalie

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2017
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Schon von klein auf hat mich die Natur begeistert, besonders interessant fand ich Reptilien und Insekten. Erst als ich durch Zufall entdeckt habe das ein Imkerverein Kurse anbietet hab ich mich näher mit Bienen beschäftigt und mich näher erkundigt. Dachte nicht dass das für einen Laien möglich ist Bienen zu halten! Da ich selbst Naturkosmetik (für den privaten Gebrauch) herstelle, dachte ich dass es doch sehr interessant wäre selbst zu Imkern, so habe ich Honig, Wachs und Propolis, und kann zum ökologischen Gleichgewicht ein bisschen beitragen.

Wieso imkerst du?

Ich finde Bienen sind so tolle, interessante und fleißige Tiere! Sie sorgen dafür dass unsere Pflanzen bestäubt werden, somit sorgen sie dafür dass wir Lebensmittel haben. Ausserdem liebe ich den Honig, den ich nicht nur esse sondern auch in Naturkosmetik verarbeite, genauso wie das Wachs und den Propolis. Und mit der Bienenhaltung kann ich einen kleinen Beitrag zum ökologischen Gleichgewicht beitragen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Anfangs Selbststudium, da der Verein in dem Jahr als ich einsteigen wollte keine Kurse mehr angeboten hat. Dank dessen Empfehlung konnte ich im Jahr drauf dann einen Kurs belegen und war gleicht total begeistert.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.