Mario Großmann

Mario Großmann, 44 aus 83707 Bad Wiessee, Deutschland
imkert seit 2017

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Des Kleinen Leistung am Großen

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich bin Jungimker im dritten Jahr am wunderschönen Tegernsee und betreue zurzeit fünf Bienenvölker.

Wieso imkerst du?

Als Ausgleich zum stressigen Job, um ein „vernünftiges“ Hobby zu betreiben – und aus Faszination!

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich habe 11 Bücher gelesen, bevor es los ging. Zusätzlich habe ich die Imkerschule Landsberg am Lech besucht und zwei Imkerlehrgänge vor Ort gemacht.

Welche ist die größte Herausforderung für ImkerInnen?

Die Interpretation des Biens in seiner Umwelt und das darauf folgende handeln des imkers

Was lernen ImkerInnen genau?

Verantwortung zu übernehmen für einen höchst komplexen Organismus, Respekt

Wie hat sich deine Sicht auf die Natur geändert seit du ImkerIn bist?

Man läuft mit sehr viel offeneren Augen durch die Landschaft, schaut, was blüht schon/noch, mehr Interesse auch an weiteren Umweltthemen

Wie nutzt du Vereine und wie ist der Zusammenhalt?

Austausch und Geselligkeit; eher lose, doch man ist da wenn man gebraucht wird

Was kostet der Start in die Imkerei und was der laufende Betrieb?

Viel! Für meine Erstausstattung habe ich bereits fast €1000 ausgegeben.

Kannst bzw. möchtest du von der Imkerei leben?

Wäre toll.... vielleicht, irgendwann einmal

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.