Magna International Europe GmbH
Magna International Europe GmbH engagiert sich für Bienen

"Tausende Ingenieure arbeiten bei Magna an innovativen Produkten für die Mobilität der Zukunft. Unsere Verpflichtung gegenüber der Umwelt ist von großer Bedeutung, da Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit immer im Vordergrund stehen und nicht an den Werkstoren endet. So unterstützt Magna im Rahmen des Projekts „HektarNektar“ Imker und Bienenzüchter mit allem, was nötig ist, um eine Bienenzucht zu starten. Bienen sind unverzichtbar zur Erhaltung der Biodiversität und damit auch für den Lebensraum von uns Menschen. Magna möchte als Unternehmen einen positiven Einfluss im Sozial- und Umweltbereich ausüben und damit weltweit eine führende Position einnehmen. Dies ist unsere Art, uns den Gemeinden, in denen wir tätig sind, als guter Mitbürger zu präsentieren und gleichzeitig ein wesentlicher Aspekt unseres öffentlichen Erscheinungsbildes. - Günther Apfalter, President Magna Europe und Magna Steyr"

Unternehmen
Projektleiterin bei Magna: Silvia Jöbstl
Senior Manager Corporate Environment, Health&Safety

Hallo! Wir sind Magna International Europe GmbH!

Wir unterstützen PROJEKT 2028!
Wer wir sind

Wer sind wir?

Magna ist ein global agierender Konzern und Mobilitäts-Technologie Unternehmen mit 348 Standorten auf vier Kontinenten. Im Magna-Konzern bekennen wir uns zu unserem Verhaltens- und Ethikkodex, der alle wesentlichen Themen des unternehmerischen Handelns beinhaltet. Zu diesen Standards zählt insbesondere auch unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt.

Warum sind uns Bienen wichtig?

Gerade hier bei uns in Europa hat die Bedrohung der Lebensgrundlage der Bienen Ausmaße angenommen, dass wir uns hier zum Handeln aufgefordert sehen. Ohne Bienen, keine Früchte, dieser Slogan zeigt sehr plastisch, was der Verlust von Bienen für uns als Menschen bedeuten würde.

Projektleiterin bei Magna: Silvia Jöbstl
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.