Kathrin Danker
Kathrin Danker
aus 24601 Wankendorf, Deutschland
imkert seit 2018

Die Bienen sind faszinierende Wesen. Jede einzelne Biene ist für ihr Volk und ihre Königin da. Fleißig und strebsam ernährt sie tausende Schwestern. Dabei tun sie ihrer Tracht und unserer Umwelt sehr viel Gutes. Im Einklang mit der Natur.

Imkerin

Hallo! Ich bin Kathrin

Ich betreue ein PROJEKT 2028-Bienenvolk seit 2018
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich bin 42 Jahre alt , verheiratet und habe 2 Kinder. 2 Jungs. 11 und 14 Jahre alt. Beide Jungs finden die Imkerei auch spannend und sind leidenschaftliche Honigesser.

Wieso imkerst du?

Mein Volk habe ich im Garten vor meiner Terasse stehen. Ich beobachte die fleißigen Bienchen hier jeden Tag. Im Moment ist Ruhe und die Mädels wärmen ihre Königin. Das zweite Volk steht bei meinem Vater im Garten . Mitten auf dem platten Land. Dort gibt es immer etwas zu holen. Ich bin mit dem Imkern angefangen, da mein Vater seine Apfelbäume zum Ertrag helfen wollte. Ich freu mich auf die tägl. Beobachtungen. Auch das Schleudern ist eine spannende Aufgabe. Und so lecker...

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich habe einen Anfängerkurs in Bad Segeberg beim Landesverband Schleswig Holstein gemacht. Bei meinem Imkerpaten lerne ich das praktische Arbeiten an den Segeberger Beuten.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.