Maik H.
Maik H.
aus 48499 Salzbergen, Deutschland
imkert seit 2009

Die Verbundenheit mit der Natur. Die Bienen zu beobachten und das Bienenvolk verstehen zu lernen.

Hallo! Ich bin Maik

Ich betreue 6 Bienenstöcke seit 2009.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die größten Herausforderungen beim Imkern?

Mir gefällt die Verbundenheit zur Natur. Durch die Bienen lernt man eine Menge über die jahreszeitlichen Zusammenhänge. Ich kann bei den Bienen vom stressigen Alltag abschalten. Die größte Herausforderung jedes Jahr ist, alle Völker gesund über den Winter zu bekommen.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Hallo zusammen, mein Name ist Maik Hübner und ich komme aus dem südlichen Emsland. Zur Imkerei bin ich 2009 durch meinen Sohn gekommen. In diesem Jahr habe ich in Osnabrück meine Grundschulung und auch den Honigkurs absolviert. 2018 Habe ich dann an der Züchterschulung des LV Weser Ems Teilgenommen. Danach kam aus privaten Gründen eine Pause. Nun starte ich gerade wieder neu und möchte mich ab 2022 intensiv mit der Königinnenzucht beschäftigen und zur Verbreitung guten Zuchtstoffs beitragen.

Interview

Was denkst du über Hektar Nektar?

Ich finde Die Community Super. Je mehr Imker daran teil nehmen und je bekannter HektarNektar wird, umso besser können sich Imker untereinander helfen. Neue Imker finden immer einen Ansprechpartner und können ihre Fragen stellen.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.