Leipziger Stadtimker D. Görke & S. L.
Leipziger Stadtimker D. Görke & S. L.
aus 04575 Lobstädt, Deutschland
imkert seit 2013

Bienen sind ruhige und fleißige Tiere.
Nach einem stressigen Arbeitstag kann man an den Bienenvölkern gut entspannen.

Hallo! Ich bin Leipziger

Ich betreue 5 Bienenstöcke seit 2013.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die größten Herausforderungen beim Imkern?

Der Umgang mit den Bienenvölkern Sehen, wie sich neue Bienen und Königinnen entwickeln Beeindruckt, was solch ein kleines Insekt für eine Leistung als Ganzes bringt

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Wir, Dominic Görke (1989 geboren) und Steve Luhn (1991 geboren), sind zusammen die Leipziger Stadtimker. Wir sind seit dem Jahr 2013 stolze Eigentümer von Bienenvölkern. Eigentlich wollten wir schon im Jahr 2012 mit der Imkerei beginnen. Jedoch hat sich die Vorbereitungsphase etwas zu lange hingezogen, so dass es dann zu spät im Jahr war, um uns Jungvölker, sogenannte Ableger, zu beschaffen. Zunächst haben wir diverse Literatur gelesen. Anschließend haben wir uns Videos im Internet angesehen, um alles einmal in bewegten Bildern zu sehen. Danach war geplant, lediglich ein Volk zu kaufen, was wir im Jahr 2013 auch gemacht haben. Nach weiteren zwei bis drei Wochen waren wir insgesamt bei drei Völkern. So kann es gehen. Die ganze Tätigkeit ist unser Hobby und soll auch unser Hobby bleiben. Es geht uns vorwiegend darum, die Ökologie zu fördern, indem wir Honigbienen halten, züchten und pflegen sowie Wildbienen unterstützen. Selbstverständlich sollen auch die anfallenden Kosten durch den Honigverkauf kompensiert werden. Bisher imkerten wir in der Stadt. Warum? Ganz einfach: In der Stadt blüht immer etwas. Im Gegensatz zu den ländlichen Regionen gibt es hier keine riesigen Monokulturen, die nach zwei Wochen verblüht sind. Zudem werden in der Stadt viel weniger Pestizide, Herbizide und Fungizide gespritzt. Wir werden jetzt den Unterschied feststellen können, da wir jetzt auf dem Leipziger Land imkern. Die ganze Tätigkeit ist unser Hobby und soll auch unser Hobby bleiben. Es geht uns vorwiegend darum, die Ökologie zu fördern, indem wir Honigbienen halten, züchten und pflegen sowie Wildbienen unterstützen. Selbstverständlich sollen auch die anfallenden Kosten durch den Honigverkauf kompensiert werden.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.