Kyros Hariri
Kyros Hariri
aus 1130 Wien, Österreich
imkert seit 2019

Bienen tun so viel für die Natur und für uns Menschen und sie sind eine wunderbar organisierte Schwarmgesellschaft. Sie versuchen zu verstehen bringt einem den Gesetzen der Natur näher - etwas, was wir modernen Menschen wieder sehr nötig haben.

Imker

Hallo! Ich bin Kyros

Ich betreue ein PROJEKT 2028-Bienenvolk seit 2019
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich lebe in 13. Bezirk und arbeite für die Stadtverwaltung und bin im Bereich der IKT tätig, bin ledig un habe zwei Kinder im Teenager-Alter.

Wieso imkerst du?

Schon seit vielen Jahren interessiere ich mich für das imkern, besonders seit 3 Jahren, als Imker begannen auf den Dach meiner Dienststelle Bienenstöcke aufzustellen. Nach zwei misslungenen Versuchen, bei einem dieser Inker und seinen Bienen das Imkern zu lernen, habe ich mich 2019 entschlossen, es auf eigene Faust mit eigenen Bienen zu versuchen. Die Mitgliedschaft in einem nahen Imkerverein und viele liebe Menschen, die ich so kennen lernen durfte, haben mich auf diesem Weg unterstützt. Ich wurde außerdem überrascht von der großen Unterstützung aus meinem nahen persönlichen Umfeld und dem positiven Feedback viele Menschen, die von meiner Inkerkei hörten. Auch das Imkern selbst hat mein Leben in ein neues schönes und ausgeglicheneres Licht gebracht, als es dies davor war. Ich freue mich immer von Neuem das Summen meiner Bienen zu hören, die warme wohlduftende Luft aus dem Stock zu spüren und zu atmen und sie zu beobachten. Ich sehe es als meine liebe Pflicht, meinen Bienen ein schönes, sicheres und möglichst natürliches Leben in meinem Garten zu bieten - ein kleiner Dank für all die wunderbaren Dinge, die man mit ihnen in sein Leben holt.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Kurse der Landesverbände, Sebststudium, aber in hohem Mape das Lernen von den erfahrenen ImkerInnen im Verein beim wöchentlichen Imkern am Vereinsbienenstand, Besuch von Vorträgen, Abonnement von Imkerzeitschriften.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.