Stefanie I.
Stefanie I.
aus 1230 Wien, Österreich
imkert seit 2020

Mich fasziniert, wie sich Bienen so gut selbst organisieren können. Sie sind wahre Workaholics, leisten in ihrem kurzen Leben extrem viel und legen enorme Strecken zurück.

Unterstützt von

Hallo! Ich bin Stefanie

Ich betreue 2 Bienenstöcke seit 2020.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

In meiner Freizeit mache ich leidenschaftlich gerne Marmeladen und Säfte selbst. Das Imkern bringt einerseits einen größeren Ertrag bei unseren Früchten. Andererseits ist der Honig und andere Honigprodukte eine gute Ergänzung zu meinen hergestellten Produkten. Auch ist es super spannend, den Bienen bei ihrer Arbeit zuzusehen und zu sehen, wie sich das Volk entwickelt.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Hallo, mein Name ist Stefanie. Gemeinsam mit meinem Freund habe ich Bienenstöcke im Burgenland. Niederösterreichische Imkerschule Warth-Aichhof

Interview

Stell dich doch kurz vor!

Hallo, mein Name ist Stefanie. Gemeinsam mit meinem Freund habe ich Bienenstöcke im Burgenland.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Niederösterreichische Imkerschule Warth-Aichhof

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.