Markus Gräßlin
Markus Gräßlin
aus 79367 Weisweil, Deutschland
imkert seit 2017

Mich fasziniert - das Leben des ganzen Bienenvolkes im Stock. - wie die Bienen an ein Brettchen die Waben bauen und diese dann mit Honig und Pollen füllen. - das Gewusel in der Trachtzeit am Bienenstock. - dass die Königin auf der einen Seite eine Alleinstellung hat, weil nur sie befruchtete Eier legen kann, aber andererseits das Volk auch "selbst" entscheidet, wann es Zeit ist für eine neue Königin und dann Königinenzellen schafft.

Unterstützt von
Ro%cc%88wa bettenmacher logo 4c
Imker

Hallo! Ich bin Markus

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2017
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

zuerst war die Streuobstwiese und dann kamen die Bienen, Als Ausgleich zu meinem Büroalltag und zur Herstellung des eigenen Apfelsaftes pachtete ich eine Streuobstwiese. Zur Steigerung des Ertrages habe ich dann für Wildbienen Nistmöglichkeiten geschaffen und dann im Imkerkurs mein erstes eigenes Volk aus einem Ableger gezogen.

Wieso imkerst du?

Zum einen essen meine Familie und ich gerne Honig und zum anderen sind die Bienen wichtig für die Blumen und das Obst, im Grunde genommen für die ganze Natur. Und dann ist es auch schön dem Treiben am Bienenstock zuzuschauen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

ich habe an einen Imkerlehrgang der VHS Breisach in Zusammenarbeit mit dem dortigen Imkerverein teilgenommen. Zusätzlich informiere ich mich in der Imkerzeitschrift über die aktuellen Themen und habe einige Bücher gelesen. Wenn es dann noch Fragen gibt kann ich bei unserem erfahrenen, örtlichen Imker nachfragen.

Meine Aktivitäten

Img 6572
Feb 2020
Starterset und Beute angekommen

Am Wochenende brachte der Postbote das Starterset und am Dienstag dann auch gleich noch die Beute. Einen herzlichen Dank an die Fa.Rössle & Wanner dafür. Ich freue mich schon darauf, wenn im Frühjahr oder Sommer die Bienen einziehen.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.