Dominic W.
Dominic W.
aus 94526 Metten, Deutschland
imkert seit 2017

Man kann dank der Mädels jeden Tag etwas Neues lernen! Nicht nur über Bienen auch über Bereiche, die man zuerst nicht so auf dem Schirm hatte.( Holz/Schreinern, Pflanzenkunde, Artenvielfalt, Wildbienen, Wetter)

Hallo! Ich bin Dominic

Ich betreue 20 Bienenstöcke seit 2017.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die größten Herausforderungen beim Imkern?

Imkern ist Entspannung pur "wie Joga". Super zum runterkommen und nebenbei bekommt man von den Bienen noch ein super hochwertiges Produkt und unterstützt die Umwelt durch die Bestäubung! Die größte Herausforderung ist defintiv der Faktor Zeit und Wetter. Kein Jahr ist wie das vorherige...

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Mich hat das Thema (Wild-) Bienen schon länger interessiert und ich hab dann ne Pause vor Beginn meines Gartenbaustudium genutzt, um die angeboten Kurse zu besuchen und dann 2017 mit den ersten eigenen Ablegern anzufangen. Die Bienen haben mich nicht mehr losgelassen und Völker, Fachbücher und besuchten Kurse werden immer mehr. Mittlerweile baue ich auch den Großteil meiner Beuten selbst mit Holz aus einem regionalen Sägewerk. Neben der Honigbienen kümmere ich mich auch um die Wildbienen und bin dort auch z.b. im MonViA Projekt des Thünen Instituts engagiert Beruflich bin ich auch im landwirtschaftlichen Bereich tätig und arbeite bei einem Obstzüchter in Oberbayern

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.