Harry Böhler

Harry Böhler, 62 aus 42929 Wermelskirchen, Deutschland
imkert seit 2014

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Naturgegebene Lebensweise, Naturgegebenes Lebensmittel.

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

ich bin durch mein naturnahes Leben zum Fischen, Jagen und Imkern gekommen, um uns, meine Familie mit natürlichen Lebensmitteln zu versorgen, wir betreiben in unserem Kleingarten eine Teilselbstversorgung.

Wieso imkerst du?

Ich Imkere um den Bienenbestand und die naturgegebenen Abläufe zu unterstützen und entnehme den Bienen einen Teil des Honigs zur Selbstversorgung und einen Überschuss zum Finanzieren meiner Imkerei, um meine Imkerei auszubauen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

durch einen Paten ab 2014, durch Selbststudium, Seminare und Lehrgänge, dann ab 2016 mit 2 Völkern begonnen,führe heute 6 Völker, ein Ausbau der Völkerzahl auf 10 bzw. 12 ist für die Zukunft geplant, desweiteren möchte ich mit der Nachzucht von Königinnen beginnen.

Kannst bzw. möchtest du von der Imkerei leben?

Das ist nicht beabsichtigt, es gibt 2 Gründe warum ich Bienen halte. - Bienenhaltung um dem Bienensterben entgegen zu wirken! - Um ein natürliches unbelastetes Lebensmittel zu bekommen!

Ältere ImkerInnen sollen angeblich ungern ihr Wissen teilen. Was denkst du darüber?

kann ich nicht sagen, habe nur gute Erfahrungen gemacht, es kommt darauf an wie man auf die Imker zu geht, begegnet man ihnen auf Augenhöhe und vermittelt sein vorhaben, kann man Anregungen und Tipps bekommen die einem von Nutzen sein können.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.