Catharina Fischer

Catharina Fischer, 27 aus 4020 Linz, Österreich
imkert seit 2019

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Bienen sind Piloten, Navigationssysteme, Lastenflugzeuge, Wachs- und Honigproduzenten, Baumeister, Tänzer, Heizkörper, Klimaanlagen, Pfleger, Kämpfer, Verteidiger, Bestäuber und noch vieles mehr... Doch am faszinierendsten ist für mich, dass Bienen eine essentielle Bedeutung für das Leben auf der Erde haben.

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Seit 2019 darf ich mich Jungimkerin nennen und freue mich schon jetzt darauf, meinen ersten Bienenstandort wachsen zu sehen. Ich bin im pädagogischen Bereich tätig und suchte lange einen beruhigenden Ausgleich zu meiner Arbeit. Im März 2019 wurde ich nun endlich fündig.

Wieso imkerst du?

Zum Imkern bin ich durch einen guten Freund gekommen, der mir gezeigt hat, wie spannend, schön, abwechslungsreich und meditativ die Arbeit mit den Bienen ist. Ich sehe es auch als zusätzlichen Ausgleich zu meiner Arbeit. Die Bienen beruhigen mich durch ihr leises Summen und faszinieren mich immer wieder durch ihre Lebensweise und ihr Verhalten. Das Hobby mit den Bienen ist für mich der perfekte Gegenpol zum quirligen Berufsleben.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Das Basiswissen eignete ich mir durch einen Imkerkurs an. Doch erst durch mehrere Praxistage mit meinem Bienenpaten durfte ich erleben wie vielseitig und wertvoll die Arbeit mit den Bienen ist.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.