Marc J.
Marc J.
aus 53940 Hellenthal, Deutschland
imkert seit 2020

Für mich ist es unfassbar spannend, mit welchem komplett anderen Auge man die Natur und alles um sich herum wahrnimmt. Man beginnt jede einzelne Blume und jeden einzelnen Pollen zu riechen! Auch die Gartenanlagen wurden komplett umstrukturiert (der Rasen darf zB auch länger wachsen!).

Hallo! Ich bin Marc

Ich betreue 9 Bienenstöcke seit 2020.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

In der Eifel leben wir in einer wundervollen Naturlandschaft. Mit meinen Bienen möchte ich meinen Beitrag dazu leisten! Es ist toll, der Natur auch so viel zurückzugeben und den Leuten im Umkreis die Angst vor den Bienen nehmen zu können. Der ständige Besuch an meinem Bienenhaus motiviert mich, weiter als „Aufklärer“ und „Augenöffner“ zu fungieren.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Ich habe mir größtenteils alles via Selbststudium beigebracht (Foren und Youtube). Bei Expertenfragen kann ich dann auf meinen Großonkel zurückgreifen! Ich bin durch meinen Großonkel an die Imkerei geraten. Schon als Kind musste ich immer von den Bienenständen weggezogen werden, da ich mich sonst nicht weiterbewegt hätte. In der Eifel leben wir in einer wundervollen Naturlandschaft. Mit meinen Bienen möchte ich meinen Beitrag dazu leisten!

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.