Karolina H.
Karolina H.
aus 63927 Bürgstadt, Deutschland
imkert seit 2015

Bienen haben eine unheimlich beruhigende Wirkung.
Außerdem sind sie für das Ökosystem unerlässlich!

Unterstützt von

Hallo! Ich bin Karolina

Ich betreue 6 Bienenstöcke seit 2015.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die größten Herausforderungen beim Imkern?

Bienen sind faszinierende Lebewesen mit denen man auch noch für den Umweltschutz eintreten kann. Der Bien und das Zusammenspiel der Bienen untereinander finde ich spannend und ist jedes Mal wieder beeindruckend was die Kleinen so alles hinbekommen.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Ich habe das Imkern durch einen Paten gelernt. Natürlich war ich auch auf Kursen und habe zusätzlich noch einen Anfänherlehrgang im Imkerverein besucht. Mein Name ist Karolina Hofmann, bin 29 Jahre, imkere seit 7 Jahren und es fasziniert mich noch so wie am ersten Tag.

Interview

Wie nutzt du Vereine und wie ist der Zusammenhalt?

Der Imkerverein bietet die Möglichkeit sich regional über die Bienen auszutausen (Wetter, Trachtlage, Vitalität usw.) Außerdem kennt man dann dort die Imker und weiß von wem man sich Bienen kauft ;-)

Kannst bzw. möchtest du von der Imkerei leben?

Ich kann nicht von der Imkerei leben ich glaube auch nicht dass es möglich ist, da ich sonst meine Betriebsweise umstellen müsste und das zu Lasten des Tierwohls geht.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.