Hannah Jahrmann
Hannah Jahrmann
aus 9062 Mooburg, Österreich
imkert seit 2020

Seit einigen Jahren hört man nun schon, dass unsere Bienen sterben und weniger werden. Jeder redet darüber, doch die meisten tun nichts dagegen. Ich möchte nicht nur reden, sondern mithelfen, die Bienen wieder zu vermehren. Ohne Bienen sterben wir Menschen nach höchstens 4 Jahren - dies wusste sogar Einstein schon.

Imkerin

Hallo! Ich bin Hannah

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2020
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich bin Studentin an der PH - Kärnten. Nebenbei versuche ich den alten Hof meiner Großeltern wieder aufleben zu lassen. Mittlerweile besitze ich, mit Stolz, schon Hühner und Wachteln, 3 Katzen und einen Hund. Nun soll in naher Zukunft, hoffentlich, ein Bienenstock dazukommen.

Wieso imkerst du?

ich finde, Bienen sind faszienierende Lebewesen. Sie finden immer wieder ihren Weg zurück nach Hause und umgekehrt finden sie auch ihre Blumenwiese wieder. Im Weiteren ist es beeindruckend wie sie ihre Waben herstellen können und man von so kleinen Tieren ein so hervorragendes Naturprodukt bekommen kann.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Meine Cousine und ihr Mann imkern jetzt schon ein paar Jahre und ich durfte ein bisschen mitlernen. Im Weiteren hat ein sehr guter Freund unserer Familie einige Bienenstöcke und steht mir mit Rat und Tat zu Seite. Zusätzlich würde ich heuer gerne die Kärntner - Imkerschule besuchen, um mein Wissen zu vertiefen.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.