Ralf G.
Ralf G.
aus 16341 Panketal, Deutschland
imkert seit 2018

Ihr Leben im Schwarm. Die Organisation und Kommunikation untereinander.

Hallo! Ich bin Ralf

Ich betreue 1 Bienenstock seit 2018.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Ich möchte zum Erhalt der Bienen beitragen und damit zum Naturschutz insgesamt.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Kurse an der HNE Eberswalde. Bienenpate im örtlichen Imkerverein. 59 Jahre alt. Arbeite an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde. Durch Vortragsreihen an der Hochschule und Bücher wurde Interesse an der (wesensgemäßen) Imkerei geweckt.

Interview

Welche ist die größte Herausforderung für ImkerInnen?

Gesunderhaltung der Völker ohne zu intensiven Chemieeinsatz.

Was kostet der Start in die Imkerei und was der laufende Betrieb?

Ca. 300 € für Beute und erstes Volk. Ca. 100 € für Ausrüstung.

Kannst bzw. möchtest du von der Imkerei leben?

Nein - ich möchte Hobbyimker bleiben, der nicht auf hohe Erträge angewiesen ist. Honig gibt es nur für gute Bekannte und Freunde.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.