Fressnapf Handels GmbH
Fressnapf Handels GmbH engagiert sich für Bienen
Wir tragen das „Unternehmen mit Herz“-Gütesiegel.

Tiere lieben uns so wie wir sind und geben uns so viel. Gemeinsam wollen wir uns in den Momenten für sie einsetzen, in denen sie uns am meisten brauchen. Denn nur wenn alle zusammenarbeiten, können wir das Leben vieler Menschen und Tiere einfacher, besser und glücklicher machen. Egal ob durch Spenden, ehrenamtliches Engagement oder ein liebevolles Zuhause für Tierheim-Tiere – gemeinsam können wir Großes bewegen. Daher unterstützen wir die Bienen durch das Projekt 2028, um die Vielfalt und Biodiversität in der Natur zu sichern.

Unternehmen
Hermann Aigner
Geschäftsführer Fressnapf Österreich

Hallo! Wir sind Fressnapf Handels GmbH!

Wir unterstützen PROJEKT 2028!

Wer sind wir?

Fressnapf ist Österreichs Marktführer bei Tierfutter und –zubehör. Die österreichische Fressnapf Handels GmbH wurde 1997 gegründet und ist der erfolgreichste Auslandsmarkt der Fressnapf-Gruppe. In Europa ist Fressnapf das größte Unternehmen im Heimtierbedarf. Aktuell gibt es über 130 Fressnapf-Filialen, davon 21 Lebendtier-Filialen mit Aquaristik- und Nager-Bereich, welche Tierherzen höher schlagen lassen. Zur Fressnapf-Gruppe Österreich gehören weiters noch 2 Fellini-Hundesalons. Neben zahlreichen Filialen findet man einen Online-Shop unter fressnapf.at. Derzeit beschäftigt Fressnapf Österreich rund 970 MitarbeiterInnen. Davon arbeiten 70 in der Fressnapf-Zentrale in Salzburg und knapp 900 sind in den Filialen beschäftigt.

Warum sind uns Bienen wichtig?

Fressnapf ist Förderer verschiedener gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut sein soziales Engagement für die Beziehung zwischen Mensch und Tier stetig aus. Als langjähriger Partner des österreichischen Naturschutzbundes liegt uns auch das Wohl der Honigbiene am Herzen, da fast 80 Prozent aller Nutz- und Wildpflanzen von ihr bestäubt werden. Fressnapf möchte mit "Tierisch engagiert" einen Beitrag leisten, um das Fortbestehen dieses wichtigen Nutztieres zu sichern.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.