Frank Hommel
Frank Hommel
aus 6321 Angath, Österreich
imkert seit 2018

Bienen sind für mich wichtig, da im Garten der Ertrag an Früchten/Obst durch die Bestäubung erhöht wird. Die Aufgabenverteilung in einem Stock ist sehr interessant und ich mag Honig und seine heilenden Eigenschaften.

Imker

Hallo! Ich bin Frank

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2018
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich bin Lehrer für Geografie und Betriebswirtschaft an einer höheren allgemein bildenden berufsvorbereitenden Schule und bin in meiner Freizeit immer in der Natur. Bienen ist ein Hobby, das wir in der ganzen Familie betreiben.

Wieso imkerst du?

Weil wir vor 3 Jahren keine Tomaten mehr im Garten gehabt haben, da kein Bienenstock mehr im Dorf war. Da habe ich mir überlegt selbst zu Imkern. Durch meinen Schwiegersohn kam ich zu meinen ersten 3 Stöcken und habe mich für Bienen begeistern können.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Selbststudium

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.