Dorothea Schmuck

Dorothea Schmuck, 37 imkert seit 2018

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Mich interessiert die Erhaltung der Kultur Landschaft und die Biene als soziales Wesen.

Über mich

Stell dich doch kurz vor: Wie bist du zur Imkerei gekommen?

Wir haben schon lange mit dem Gedanken gespielt zu imkern, da wir aber sehr zentral in einer Stadt wohnen erschien uns dass nicht so einfach. Zuerst haben wir uns erkundigt ob man Bienen auf dem Dachboden halten kann, dies erschien uns dann aber doch nicht praktikabel. Als sich dann die Möglichkeit bot auf einer Streuobstwiese Bienen zu halten, war klar, dass machen wir.

Wieso imkerst du?

Wir haben Kinder und ich finde es toll das man über die Bienen Kindern Natur näherbringen kann und gleicheitig zum erhalt der Natur beiträgt.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich habe an der Volkshochschule einen Kurs belegt, seiddem gehe ich immer mal wieder zu Fortbildungen eines Imkervereins. Zudem habe ich in der Familie einen Imkerpaten der mich bei Fragen unterstützt.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.