Doris Reisinger
Doris Reisinger
aus 3325 Ferschnitz, Österreich
imkert seit 2019

An den Bienen fasziniert mich der Zusammenhalt im Bienenstock. Eine Biene alleine kann nicht überleben, nur als Einheit sind sie stark! Ich finde, dies ist so ein schöner Gedanke, den wir uns selber mit auf den Weg nehmen können ...

Unterstützt von
Xing logo pos rgb
Imkerin

Hallo! Ich bin Doris

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2019
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich bin Doris Reisinger und begeisterte (Bienen) Mama, Naturliebhaberin und Kräuterhexe ;-) . Ich imkere seit 2019 und bin so fasziniert von den fleißigen Bienchen. Im Alltag dreht sich bei uns viel um Bienen, wir lieben es in der Natur zu sein, die Bienchen zu besuchen, zu beobachten, zu schauen, ob es ihnen gut geht und natürlich lieben und verarbeiten wir den Honig auch gern, sei es in der Küche oder auch in meiner Kräuterhexenküche. Das Wertvollste, dass uns durch die Bienen geschenkt wurde, ist viel gemeinsame Zeit als Familie, viel frische Luft und auch ein schönes gemeinsames Hobby. Dafür bin ich sehr dankbar!

Wieso imkerst du?

Ich imkere, weil die Bienen in mir ein wunderschönes Gefühl auslösen. Ich bin schon immer ein Naturmensch gewesen und für mich gehören Bienen hier einfach dazu! Ich möchte meiner 5-jährigen Tochter und auch anderen Menschen den Weg zeigen, um wieder mehr in die Natur zu finden, diese auch dankbar zu nutzen und auch zu erhalten bzw. zu schützen. Ach, ... es ist einfach schön mit den Bienen! :-)

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich habe Ende 2018/Anfang 2019 einen Imkerkurs in unserer Umgebung besucht, der ein guter Einstieg war. Weiters bin ich beim Imkerverein dabei, hier kann man sich auch super austauschen. Im Jänner 2020 startete ich gemeinsam mit meinem Partner einen Imkergrundkurs, wo auch die Praxis vermittelt wird. Ich habe auch schon viel über die Bienen in Büchern und Fachzeitschriften gelesen, aber auch Youtube ist hier ein großer Wissensvermittler.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.