Dominik Binder

Dominik Binder, 29 aus 7411 Markt Allhau, Österreich
imkert seit 2019

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Die Bienen faszinieren mich weil sie in Ihrem Volk eine kleine abgetrennte Fabrik darstellen. Es gibt immer neue spektakuläre Momente im Volk.

Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Mein Name ist Dominik, ich bin leidenschaftlicher Imker.

Wieso imkerst du?

Im heutigen Zeitalter gerät Natur leider immer mehr in Vergessenheit. Jedoch zählt sie zu einem unserer wichtigsten Güter. Ich imkere damit ich meine Verbundenheit zwischen Natur und Biene besser umsetzen und verstehen kann.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Angefangen habe ich mit Büchern und einem Grundkurs. Aktuell eigne ich mir sehr viel wissen im Selbststudium an.

Welche ist die größte Herausforderung für ImkerInnen?

Das wissen in der Praxis zu verarbeiten

Was lernen ImkerInnen genau?

Sorgsamen Umgang mit der Natur

Wie hat sich deine Sicht auf die Natur geändert seit du ImkerIn bist?

Man achtet mehr auf Blüten und Pflanzen die einen wichtigen Lebensraum bieten für unsere Insekten

Was kostet der Start in die Imkerei und was der laufende Betrieb?

Es kommen schnell mal mehrere tausend € zusammen bis man die Grundausstattung zusammen hat

Kannst bzw. möchtest du von der Imkerei leben?

Aktuell bin ich noch sehr weit davon entfernt

Es gibt die Sorge, dass die Honigbienen Wildbienen vertreiben. Wie siehst du das?

In unserem Garten leben sie Seite an Seite

Sind Bienen das anstrengendste oder betreuungsintensivste Haustier?

bestimmt nicht, aber bestimmt das Haustier wo man das meiste Grundwissen benötigt

Die Anzahl der ImkerInnen steigt. Die Anzahl der Bienenvölker nicht. Was ist deiner Meinung nach der Grund?

Aufgrund der Schädlinge wird die Imkerei immer schwieriger

Was unterscheidet die neue Imkergeneration von der alten?

Man nützt eher Foren und andere Plattformen zum Wissenstransfer

Ist der/die ImkerIn der größte Feind der Bienen?

Ohne dem Imker könnte die Honigbiene nicht überleben

Frage 3 ImkerInnen, bekomme 4 Antworten. Wieso ist das so in der Imkerei?

3 Imker bekommen 10Antworten. Man muss aus den Antworten den richtigen Weg für sich selbst finden

Wie sieht sinnvoller Bienenschutz aus?

Man sollte im eigenen Garten das ganze Jahr verteilt Blühpflanzen haben, welche den Bienen nützlich sind. Nur noch halb so oft Rasenmähen und Blühstreifen stehen lassen.

Was empfiehlst du ImkerInnen, die neu beginnen?

Probehalber bei anderen Imkern hineinschnuppern um zu sehen ob einem das Hobby anspricht

Was denkst du über Hektar Nektar?

Wird sich in nächster Zeit herausstellen, aber der Grundgedanke ist spitze

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.