Christian B.
Christian B.
aus 2223 Martinsdorf, Österreich
imkert seit 1996

Die Komplexität des Biens - was zunächst einfach klingt, ist dann doch tiefgreifender als man dachte. Das Zusammenwirken des Organismus fasziniert mich doch sehr, aber gibt mir immer wieder Rätsel auf.

Hallo! Ich bin Christian

Ich betreue 12 Bienenstöcke seit 1996.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Das Schönste ist sicher das ruhige Arbeiten am Stand in der Natur. Ich muss sagen, mein Lebensrythmus hat sich in den vielen Jahren doch sehr stark an dem der Bienen angeglichen. Das Beobachten der Bienen, wenn sie z. B. im Frühjahr die ersten Pollen für ihre erste Brut eintragen, ist das erste Highlight in jedem Bienenjahr.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Mein Großvater hatte einst die Idee im Garten meiner Eltern ein paar Stöcke aufzustellen, die wir gemeinsam dann betreuen sollten. Damals war ich 13 Jahre und nicht gerade euphorisch... Mittlerweile bin ich 41 und brauche die Imkerei immer mehr als Ausgleich zum stressigen beruflichen Alltag. Gemeinsam mit meiner Mutter schaukle ich seit jeher die Imkerei. mein Opa und dann Selbststudium

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.