Carina Falschlunger
Carina Falschlunger
aus 6162 Mutters, Österreich
imkert seit 2019

Ich starte heuer mit 3 Stöcken in Bio. Ein WAHNSINN wie so ein Volk funktioniert und wie klug diese kleinen Tierchen sind. Und auch, dass unser Leben von ihnen abhängt!

Unterstützt von
Kaiserweb logo %281%29
Imkerin

Hallo! Ich bin Carina

Ich betreue ein PROJEKT 2028-Bienenvolk seit 2019
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich besuchte vor 5 Jahren den Anfängerkurs für Imkerei und heuer starte ich endlich damit! Ich betreibe mit meinem Mann einen kleinen Biohof in Mutters, 7 Tiroler Grauvieh, 2 Kälber, 2,5 Pferde, 110 Hühner. Ein paar Obstbäume und jetzt dann auch noch Bienen. Dann ist unser Hof eine richtig runde Sache ☺

Wieso imkerst du?

Dass ich einen guten Honig habe. Es ist ein Beitrag für alle Menschen. Es tut mir gut, die Ruhe, die man dafür braucht und die Tierchen faszinieren mich!

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich absolvierte einen Anfängerkurs für Imkerei und werde künftig mit einem erfahrernen Imker zusammenarbeiten bzw. wird er mir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Meine Aktivitäten

20190927 152411
Sep 2019
Hier wird noch fleissig Pollen eingetragen

Wie man sieht sind die Bienen bei den angenehmen, sonnigen Temperaturen noch immer fleissig am Eintragen. Ich habe vor einigen Wochen 2 Völker vereinigt, da ein Volk ohne Königin war und das andere Volk zu schwach war. Damit profitieren beide Völker und überstehen hoffentlich auch den Winter gut, damit sie im nächsten Frühjahr wieder voll durchstarten können 🌻🍂🥰

Img 20190706 102123 resized 20190709 031521975
Jul 2019
Die Bienen sind da :-)

Danke Hektar Nektar und kaiserweb! Am Samstag früh war es soweit, die Bienen sind gekommen. Ich habe sie gleich in ihr neues zu Hause umgesetzt und bin jetzt gespannt, wie sie sich entwickeln...ich halte euch auf dem laufenden :-)

1
Apr 2019
Danke für die Ausrüstung!

Danke für die Ausrüstung Hetkar Nektar und Kaiser Web!

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.