BUNDESIMMOBILIENGESELLSCHAFT M.B.H.
BUNDESIMMOBILIENGESELLSCHAFT M.B.H. engagiert sich für Bienen
Gold
Wir tragen das goldene „Unternehmen mit Herz“-Gütesiegel, weil wir 8 ImkerInnen unterstützen.

"BEE BIG – Honig macht stark! Nicht nur ihn, sondern auch die Erhaltung unseres natürlichen Lebensraumes haben wir den Bienen zu verdanken. Daher wollen wir sie stärken und Bienenvölkern Raum geben sich zu vermehren und gesund zu wachsen."

Unternehmen
Mag. Sonja Zumpfe
Nachhaltigkeitsmanagement

Hallo! Wir sind BUNDESIMMOBILIENGESELLSCHAFT M.B.H.!

Wir unterstützen PROJEKT 2028!
Wer wir sind

Wer sind wir?

Mit über 2.000 Liegenschaften ist die BIG eines der größten Immobilienunternehmen Österreichs, rund 2/3 davon sind Bildungsbauten. Kerngeschäft ist es das Portfolio von rund 7,1 Mio. m2 vermietbarer Fläche mit einem Verkehrswert von rund EUR 12 Mrd. so zu bewirtschaften, dass ein stabiles Wachstum und nachhaltige Wertsteigerung möglich sind. Da die BIG einen großen Teil ihrer Immobilien in Bestand hält, steht entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der Planung bis zum Rückbau – ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen im Vordergrund. Unser Dienstleistungsspektrum reicht von der Konzeption eines Projekts über die Planungs- und Bauabwicklung bis hin zur Bewirtschaftung und Verwertung der Immobilie. In der Tochter ARE Austrian Real Estate Development GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der BIG werden alleine oder gemeinsam mit Partnern Stadtteile, Quartiere und freifinanzierte Wohnimmobilien entwickelt.

Warum sind uns Bienen wichtig?

Mit dem Rückgang der Bienenvölker ist unser Ökosystem und damit die Grundlage für das Überleben vieler Pflanzenarten gefährdet. In der Unterstützung von Imker*innen und der ökologisch sinnvollen Zwischennutzung von Liegenschaften sehen wir einen großen Mehrwert und eine Möglichkeit ihnen das Überleben zu sichern.

Mag. Sonja Zumpfe
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.