Jürgen Olf

Jürgen Olf, 43 imkert seit 2013

In 2,3 Sätzen: Was fasziniert dich an der Biene?

Die Honigbiene weiß immer was sie tut, die Menschheit leider nicht.

Über mich

Stell dich doch kurz vor: Wie bist du zur Imkerei gekommen?

Eigentlich über das Internet über das Bienensterben. Es gibt leider auch sehr viele FAKE NEWS im Internet über Bienen.

Wieso imkerst du?

Wollte schon immer mit Tieren arbeiten.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Einsteigerkurse Imkerei. Facharbeiter Bienenwirtschaft, Warth Schule.

Was lernen ImkerInnen genau?

das richtige umgehen mit Wildtiere. Es sind keine streicheltiere so wie oft beschrieben.

Wie hat sich deine Sicht auf die Natur geändert seit du ImkerIn bist?

Die Gifte werden schlimmer, alles stirbt ab.

Wie nutzt du Vereine und wie ist der Zusammenhalt?

nicht gut.

Was kostet der Start in die Imkerei und was der laufende Betrieb?

teures Hobby.

Kannst bzw. möchtest du von der Imkerei leben?

Nein.

Es gibt die Sorge, dass die Honigbienen Wildbienen vertreiben. Wie siehst du das?

Ja leider, es werden zu viele kleine Hobbyimker und können mit Krankheiten nicht umgehen. Die meisten kleinen Imker besuchen keine Neueinsteigerkurse.

Ältere ImkerInnen sollen angeblich ungern ihr Wissen teilen. Was denkst du darüber?

Ja leider. Alt und Jung passen nicht zusammen. Ist genauso wie mit den Schwiegereltern.

Sind Bienen das anstrengendste oder betreuungsintensivste Haustier?

Nein.

Die Anzahl der ImkerInnen steigt. Die Anzahl der Bienenvölker nicht. Was ist deiner Meinung nach der Grund?

Krankheiten werden gezüchtet dabei sterben seine Völker. Es werden jedes Jahr wieder Völker gekauft.

Was unterscheidet die neue Imkergeneration von der alten?

Youtube erlernen, wie man Imker wird. Traurig.

Wie viel sollte ein Kilo Honig deiner Meinung nach kosten?

14 Euro aufwärts

Gibt es ein Bienensterben oder nicht? Begründe bitte deine Meinung.

Ja/Nein. Wie gesagt, es sind zuviele klein Hobbyimkern mit nur ca. 2 Völker. Sie wissen nicht was sie anrichten.

Ist der/die ImkerIn der größte Feind der Bienen?

Ja/Nein. Mensch, Gifte, Umwelt zerstörung

Frage 3 ImkerInnen, bekomme 4 Antworten. Wieso ist das so in der Imkerei?

Ist ein Blödsinn, das habt ihr irgendwo abgeschrieben. Jeder Imker findet seine eigene Richtung, es wird hier viel aus dem Netz abgeschrieben.

Wie sieht sinnvoller Bienenschutz aus?

Bio Fläche die was seit ca. 20 Jahren nicht mehr gespritzt worden ist. Gift Verbot für Privatkunden, gerade ein normaler Haushalt giftet seinen eigenen Garten voll.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.