Irene de la M.
Irene de la M.
aus 40489 Düsseldorf, Deutschland
imkert seit 2018

Mich fasziniert ihr extrem sozialer Charakter, ihre Fähigkeit, verschiedene Funktionen im Bienenstock zu erfüllen, ihre Bedeutung für die Erhaltung der Natur.

Unterstützt von

Hallo! Ich bin Irene

Ich betreue 3 Bienenstöcke seit 2018.
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich bin Spanierin, aus Madrid. Obwohl ich mir - besonders im Herbst und Winter - etwas mehr Licht wünschen würde, fühle ich mich hier in Deutschland sehr wohl. Wie die Bienen liebe ich die Sonne und die Blumen.

Wieso imkerst du?

Als Kind habe ich das Buch "Das Leben der Bienen" von Maurice Maeterlinck gelesen, das hat mein Interesse geweckt. Mitten in Madrid wäre ich damals aber nie auf die Idee gekommen, meine eigenen Bienen zu halten. Vor ein paar Jahren habe ich diese Leidenschaft wiederentdeckt und bin endlich Hobby-Imkerin geworden. Für mich stellt das Imkern den perfekten Ausgleich zu einem stressigen Arbeitstag dar.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Anfängerkurs im Bienenmuseum Duisburg, Onlinekurs der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, viele Bücher, Internetforen, Imkerverein...

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.