Bastian R.
Bastian R.
aus 65439 Flörsheim, Deutschland
imkert seit 2019

Das Wesen des Bien lässt sich mit unserem Verstand kaum erfassen. Tausende Bienen leben in perfekter Abstimmung mit den Trachtpflanzen, Läusen und einem riesigen Mikrobiom im finsteren Stock - wenn wir sie lassen! Dieses Zusammenspiel zu beobachten ist ein faszinierendes Erlebnis!

Imker

Hallo! Ich bin Bastian

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2019
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Ich - 37 Lenze jung - lebe mit meiner mitimkernden Frau, zwei wunderbaren Kindern, einem Hund und zwei Katern im turbulenten Rhein-Main-Gebiet. Wenn ich nicht gerade die Mädels besuche, besuche ich meinen Bienenstock im angrenzenden Mainhattan. In einem der Glitzertürme kümmere ich mich, einer Putzerbiene gleich, um die technischen Spielzeuge der Mitarbeiter. Aber bei jeder sich bietenden Gelegenheit geht es raus! Entweder in den Garten, oder mit Hund und Familie in die nahe oder ferne Natur.

Wieso imkerst du?

Die Schuld liegt klar bei meiner Frau ;-) Wir haben uns die Bienenhaltung bei einer Freundin ansehen dürfen und waren fasziniert vom Wesen der Immen. Besonders der unterstützte (erfolgreiche) Einfangversuch des ersten Volkes unserer Freundin hat sich für immer in die Hirnwindungen meiner Frau und mir gebrannt. Und dann wurde das Verlangen nach einem arbeitsausgleichenden Hobby im Freien immer größer. Wir unterstützen die heimische Insektenwelt (Wildbiene, Marienkäfer & Co.) bereits, seitdem wir unseren Garten betreiben, aber jetzt war es Zeit für den nächsten Schritt.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ein bissl von Allem. Einen Grundkurs in die Theorie und Praxis haben meine Frau und ich bei unterschiedlichen Imkern besucht. Als Paten würde ich jetzt niemanden direkt bezeichnen, doch hole ich mir ab und zu einen Rat bei den hilfsbereiten Imkerkollegen aus dem örtlichen Verein. Und zu guter Letzt bilden wir uns intensivst über diverse Quellen weiter. Ob Fachbücher, das Journal Biene&Natur, die Infobriefe und Seiten der Bieneninstitute, oder auch über das Web (Imkerforen, YouTube-Imker) - überall stehen nützliche, teils kontroverse Informationen. Am Ende muss jeder den für die Bienen und sich besten Weg finden.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.