Elke S.
Elke S.
aus 8761 Pöls, Österreich
imkert seit 2016

Das komplexe und perfekte Zusammenspiel dieser tausenden, kleinen Einzelwesen zu einem einzigen ganzen Organismus. Wo jedes Tier zu jedem Zeitpunkt genau weiß, was zu tun ist.

Unterstützt von

Hallo! Ich bin Elke

Ich betreue 1 Bienenstock seit 2016.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Vor einigen Jahren, ist uns aufgefallen, daß auf der Wiese keine Bienen summen. Weil wir auch gerne Honig essen, hat sich mein Mann für die Imkerei zu interessieren begonnen. Automatisch wollte ich mehr über die Bienen und ihre Lebensweise wissen. Und die Imkerei ist ein

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Selbststudium und Grundschulungen in der Imkerschule Ich "gärtnere" für mein Leben gern und man sagt mir nach, ich hätte einen "grünen Daumen". Die Arbeit im Garten macht zwar schmutzige Hände und gelegentlich auch Rückenschmerzen, wenn aber alles wächst und blüht, war es die Mühe wert. Der Garten ist für mich Fitneßstudio und Wohlfühloase zugleich.

Interview

Was denkst du über Hektar Nektar?

eine tolle Idee! Warum ist man noch nicht schon früher darauf gekommen!

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.