Markus
Markus
aus 5412 Puch, Österreich
imkert seit 2019

Die Frage ist eher, was fasziniert mich nicht an ihnen. Viel besser als wir Menschen schaffen sie es zusammenzuhalten um großes zu bewirken. Jede Biene trägt dabei nur einen kleinen Teil dazu bei, aber als Gesamtheit leistet das Volk großes!

Unterstützt von
Logo bach rescue 300
Imker

Hallo! Ich bin Markus

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2019
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Mein Name ist Markus, ich bin 25 Jahre jung und meine Freunde würden mich als sportlich, humorvollen Bergfex beschreiben.

Wieso imkerst du?

Auf die Biene bin ich durch meinen Opa gekommen, der etliche Jahre Imker war. Leider sind ihm letzten Winter die letzten Schwärme eingegangen. Altersbedingt wird er sein Hobby nun auch nicht mehr fortsetzen. Aktuell ist es so, dass ich zwar einiges an Ausrüstung übernehmen kann, Bienen hab ich allerdings keine. Deshalb würde ich mich freuen einen Sponsor zu finden um meinem Opa mit einem Glas Honig das Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Zudem bin ich ein Naturverbundener Mensch und mir ist bewusst welchen wertvollen Beitrag die Bienen für unsere Umwelt leisten. Bei diesem Vorhaben würde ich sie gerne unterstützen.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Derzeit besuche ich einen Imkerkurs in Adnet bei Salzburg. Pate wird der Opa.

Meine Aktivitäten

20200611 144832
Jun 2020
Flugwetter

Nach einer viel zu kalten Woche hatten es die Damen heute besonders eilig nach draußen zu kommen. Auch zahlreiche Drohnen schwirren zur Zeit noch um den Stock. Sollen sie, so lange sie noch können :-)

20200417 141443
Apr 2020
Warten auf die neuen Nachbarn

Mittlerweile ist sämtliches Zubehör bei mir eingetroffen. Vielen Dank an RESCUE für das Sponsoring und danke an's Hektar Nektar Team für's Vermitteln ;-) Mein bislang einziges Volk ist schon sehr fleißig am Nektar sammeln. Normalerweise liegt bei uns um diese Jahreszeit noch etwas Schnee, wodurch die Bienen im Frühling meist nur sehr schwer in die Gänge kommen. Das schöne Flugwetter lässt mich also auf ein tolles und ertragreiches Bienen/Honig-Jahr hoffen.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.