So langsam wird es ruhig bei den Bienen, aber die neue Beute ist schonmal da

Sep 2021

Das Bienenjahr ist fast vorbei. Heute kam unsere neue Dadant Beute an, die wir aufgrund der Kooperation mit Hektar Nektar und Cushman & Wakefield bekommen haben. Vielen Dank schonmal dafür.

Eine neue Beute muss zunächst Wetterfest gemacht werden. Dafür wird sie mit Holzschutz gestrichen. Wir wollen ja lange Freude daran haben.

Da die Bienen erst in der kommenden Saison einziehen werden, hab ich mir etwas besonderes für diese Beute überlegt. Mehr dazu aber im Winter. Das ist für gewöhnlich die Jahreszeit in der der Imker Zeit hat zum Vorbereiten und um sich weiter zu bilden.

Bei den anderen Bienen kehrt langsam Ruhe ein. Ich kontrolliere ob die Völker genug Futter haben und ob ich ausreichend gegen die Varroamilbe behandelt habe. Beide Dinge sind absolut wichtig, da die Bienen sonst den Winter nicht überleben würden

Das könnte dich auch interessieren

Mai 2022

Happy World Bee Day!

Heute ist Weltbienentag. wenn das nicht ein Grund zum Feiern ist. Jedesmal wenn ich an meinen Bienen bin, freue ich mich mit diesen absolut faszinierenden Tieren arbeiten zu dürfen. Daher esse ich heute ein Honigbrot zu Ehren meiner fleißigen Helfer. Viel wichtiger ist es aber dafür zu sorgen, dass die Honigbiene und deren Verwandte ausreichen zu essen haben. Daher sollte dieser Tag auch genutzt werden um zu überlegen wo man noch ein paar blühende Pflanzen unterbringen kann.
Erfahre mehr
Mai 2022

Besucher

Ein bienenfreundlicher Garten gefällt natürlich nicht nur den Bienen, sondern auch allen anderen Insekten und Vögeln. So tummeln sich an der Bienentränke auch gerne mal Spatzen, während die Nektarspendenden Pflanzen allerhand Insekten anlockt. Vorallem die Wildbienen erfreuen sich an den Blüten. Hummeln, Hornissen und Wespen sind in einem gewissen Umfang auch willkommen, da sie den Honigbienen allerdings schaden können, sollte die Imkerin da schon ein Auge drauf haben .
Erfahre mehr
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.