M-ein Bienenschwarm im Mai

Apr 2021

Eine Freud für die Imkerei die Mai Schwärme!
Wenn dieses Jahr die Witterung passt gibt es noch einen schönen Waldhonig Ertrag,
Voriges Jahr 2020 war kein Blüten bsw Waldhonig, Blütenhonig wurde eingetragen doch Zwischenzeitlich wurden zwei mal längere sehr Kalte Tage so brauchten die Bienen den Honig selbst, da auch schon viele Jungbienen im Stock wahren!
2019 war ein tolles Honig Jahr Speziell Waldhonig von 5. Völker 370 Kg.
da schlägt das Imkerherz!

An alle nicht Imker und und Naturfreunde,
Wenn Ihr auch Imkern wollt, lässt euch von einem Erfahrenen Imker beraten,
Oder meldet euch gleich bei Hektar Nektar an, dort gibt es die tollste Beratung von Profis und deren Mitarbeiter!
Euer Imker Sepp

Das könnte dich auch interessieren

Aug 2021

August 2021 ist Geschichte! Der September hat uns viel Schöne Tage mitgebracht.

Diese herrlichen warmen Sonnige Tage hatte ich ich bereits genützt, um mein Stark entwickeltes Bienenvolk von Hektar Nektar in meiner Bienenhütte Umzusiedeln, Die Umsiedlung war Problemlos da der Ableger von Hektar Nektar von Anfang an Zwei Meter neben der Hütte angesiedelt wurden, die Bienen hatten sich sofort an Ihr neues zuhause gewöhnt, für mich ist es natürlich auch eine Erleichterung da die anstehenden Arbeiten in einem Arbeitsgang zu bewältigen sind jetzt wo die Zeit zum Einfüttern und zur weiteren Behandlung ansteht! Die Futtereingabe ist bereits Abgeschlossen, auch die dritte Varoa Durchsicht ergab wiederum das erfreuliche Ergebnis, keine Varoa weit und breit zu sehen, nach meiner langjährigen Imkerlichen Erfahrung gab es so etwas noch nie, ich bin Begeistert keine Toten Biene, vor dem Flugloch bsw am Boden, Auch keine Ungeziefer Käfer usw ist in den Völkern zu sehen, Ich hoffe natürlich das es weiterhin so bleibt? Ich Überwintere 4. Starke Völker auf Zwei Zargen, und ein Starkes Volk auf einer Zarge von Hektar Nektar die konnten sich leider nicht so schnell Entwickeln da ich diesen Ableger erst Wetterbedingt zu Spät Geliefert bekam! wünsche allen Imkerfreunden weiterhin viel Spaß beim Imkern ...
Erfahre mehr
Jul 2021

AugustMein Gesponserte Ableger von Hektar Nektar entwickelt sich Prächtig

Mitte Juli hatte ich bereits Honig Geschleudert. Schuld daran war immer wieder der Starke Regen-Gewitter, es hat Wortwörtlich vom Wald sowie den Blüten alles herunter Gewaschen, vorher brachten die Bienen noch einigermaßen schönen Ertrag nach Hause, nach der Honig Ernte behandelte ich die Bienen so wie jedes Jahr mit Bienenwohl, Erfreulicher weise stellte ich fest das ich zur zeit die Varoa Milbe bestens im Griff hatte da ich mit freiem Auge keine Milbe entdeckte nahm ich die Lupe zur Hand, um ganz sicher zu gehen, und siehe da bei zur Zeit 4, sehr Starken Völkern (und dem Hektar Nektar gesponsertem Volk das sich ganz toll entwickelt!) Insgesamt 5. Völkern war keine einzige Varoa Milbe zu entdecken, doch nach meiner langjährigen Imkererfahrung und gesundheitswart, kommt nun die Zeit wo Vorsicht geboten ist, leider gibt es auch Imker die das ganze nicht so genau nehmen Behandlung, usw auch muss manchmal der Letzte Tropfen Honig heraus, nun bleibt den Bienen nichts anders Übrig als zur Futtersuche zu gehen Stichwort (RAUBEREI) und so kann es Passieren das man die Varoa Milbe oder auch Krankheiten schneller wieder in den Eigenem Völker`n hat als einem lieb ist, (Der Honig Ertrag 2021 war nicht besonders Zufriedenstellend)
Erfahre mehr
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.