Eine neue Königin ist geschlüpft

Mai 2021

Dies sind Weiselzellen, sie entstehen, wenn das Volk in Schwarmstimmung kommt. Die Schwarmstimmung ist ein natürlicher Trieb der Bienen von Ende April bis Mitte Juni und dient der Fortpflanzung. Der Imker versucht meist, das Schwärmen zu unterbinden, da mit dem Schwarm ein großer Teil des Volkes die Beute verläßt. In den Weiselzellen wachsen junge Königinnen heran. Wenn sie nach 8 Tagen verdeckelt sind, sitzen die Bienen auf gepackten Koffern und warten auf den richtigen Zeitpunkt zum Schwärmen. Sie füllen ihre Honigblasen und fliegen mit der alten Königin davon.
Ich habe das Schwärmen selber leider nicht gesehen - es ist ein beeindruckedes Schauspiel, wenn die Bienen wie auf Befehl fortfliegen.

Elke Kock
aus Eutin
Unterstützt von

Das könnte dich auch interessieren

Jul 2021

der erste Honig ist im Glas

Ich habe den Honig im Hobbock mit einem „Auf-und-Ab“ über mehrere Tage morgens und abends gerührt, bis er anfing fest zu werden und wunderbar cremig war. Er ist richtig lecker geworden … nun ist er abgefüllt und etikettiert. Vorm Haus steht jetzt auch ein kleiner Verkaufsstand.
Erfahre mehr
Jul 2021

Der erste Honig wird geschleudert

Anfang Juni habe ich die Honigräume abgenommen und die Frühtracht geschleudert. In diesem Jahr haben die Bienen wieder fleißig Raps und Obstbaumblüte - bei uns in der Nähe ist eine Apfelplantage - eingetragen. Die Waben sind gut verdeckelt und der Wassergehalt stimmt. Vielen Dank ihr Bienen!
Erfahre mehr
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.