Die erste Durchsicht des Jahres

Mär 2022

Nach dem Winter gehts endlich wieder los. Im März stand der erste Besuch bei den Damen an. Die Völker wurden auf Futter überprüft und auf Volkentwicklung und Stärke. Da es im März ja noch etwas kalt Nachts wird, habe ich die Damen geschiedet. Das heißt die Brut habe ich ganz eng innerhalb 2 Trennschiede gepackt damit die Wärme Zirkulation besser und stressfreier für Bienen verläuft.

Ende März soll ja der Schnee wieder zurück kommen bei uns in Mittelfranken. Hoffen wir mal auf einen milden Verlauf.

Das könnte dich auch interessieren

Jul 2022

Vorbereitung für den Winter

Ende Juli steht die letzte Ernte des Honigs an. Dur die Entnahme des Honigs wird gleich etwas Futtersirup gegebne, so das die Bienen keinen Hunger leiden müssen. Deshalb überprüfe ich alle Fütterer, die oben auf das Volk gegeben wird, auf dichtigkeit. Sollten sie nicht dicht sein und Futtersirup austreten, dichte ich die Futterzargen mit Wachs ab. Dies ist natürlich und setzt keine Schadstoffe frei. Bei den Ableger wird gleichzeitig mehr Raum gegebn. Das Volk von Hektar Nektar sowie alle Ableger entwickeln sich brächtig. Anfang August steht die erste Varroabehandlung an durch Ameisensäure. Dazu aber im Augustbeitrag mehr.
Erfahre mehr
Jun 2022

Honigernte

Bei den anderen Völkern stand Anfang Juni die Honigernte an. Hier hieß es der frühe Vogel fängt den Wurm.... 6:00 Uhr morgens gings los, alles herrichten Schleuder und Eimer..... 8:00 Uhr und nen Kaffee weiter, gings zu den Bienen... Honigräume abnehmen. Da wo keine Fluchten drin waren mussten die Damen abgekehrt werden. 9:30 Uhr zurück im Schleuderraum, wurde fleissig entdeckelt und geschleudert. Am Ende des Tages standen dann 70 kg Honig von 6 Völkern zu buche... Feierabend war dann so um 15:00 Uhr Danach musste der Nachwuchs vom Honig befreit werden....
Erfahre mehr
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.