Die Bienen sind angekommen!

Aug 2020
Am Morgen des 23.7. warte ich sehnsüchtig auf die "Lieferung". Schon um 8:30 kommt die Versandbox mit einem Lebendtiertransporter. Nachdem der freundliche Fahrer weitergefahren ist, stehe ich aufgeregt beim Karton und spreche die summende Schar erstmals an. Zur Beruhigung stelle ich sie für zwei Stunden in den Keller. Nach kurzer Kontaktaufnahme mit dem Züchter geht´s los: Die Bienen werden von Ihrem Karton und dem darin befindlichen Netz befreit, um in ihr neues Zuhause einzuziehen. Das ist für sie und mich aufregend und dauert insgesamt den Großteil des Nachmittags.

Das könnte dich auch interessieren

Okt 2020

Königin Teil 2

Wenn man eine Königin bekommt, sitzt sie in meist in einem kleinen Käfig. Dieser wird für einige Stunden mitten ins Volk gehängt, damit sich die Arbeiterinnen an den speziellen Duft gewöhnen können und ihre Queen mit Begeisterung annehmen.
Erfahre mehr
Okt 2020

Mittelwand Teil 2

Sind die Bienen fleißig am Werk, bauen sie eine leere Mittelwand innerhalb weniger Tage aus. Hier erkennt man die fast ausgebaute Mittelwand, einige offene Wabenzellen mit Larven drinnen, die verdeckelten Waben = Brut und den Futterkranz, den die Bienen für den Winter anlegen. Erstaunlich, wie organisiert und effizient das Volk arbeitet!
Erfahre mehr
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.