Die Bienen kommen...

Sep 2019

Die Beute steht bereit, die Vorfreude ist groß... Leider verhindert das heiße Wetter im Juli und unser Urlaub den zeitgerechten Einzug unserer neuen Bienenmannschaft. Ende August ist es dann eigentlich schon recht spät im Jahr für den Zuwachs auf unserem Bienenstand.
Um den Damen Stress auf dem Postweg zu ersparen und auch zwecks Erfahrungsaustausch mit unserem Züchter Marian holen wir die Bienen gleich direkt in Wien ab. Wir sehen Imkermeisterin Lilli mit Marian und unseren 20.000 neuen Haustieren...

Das könnte dich auch interessieren

Jun 2020

neuer Name - neues Programm..

Jetzt wollen wir mit dem Honig nicht nur ein süßes Naturprodukt sondern auch gleich eine Botschaft mitverkaufen. Da muss als erstes ein Name und eine passende Geschichte her! Nach wochenlangem sondieren und familiärer Beratung haben wir den Namen schließlich Anfang Mai auf die Welt gebracht: "BIENENWERKSTATT IMMERLAND". Immerland wie bei Peter Pan nur ohne "N". Und die Geschichte: - IMMER Bienen schützen (sie bestäuben ja 80% aller Blütenpflanzen und sind damit ganz wichtig für Äpfel, Gurken, Erdbeeren,..) - Bei Honigkauf IMMER auf die Herkunft achten (Honig ist 3.meist gefälschtes Lebensmittel der Welt - Achtung China!) - Und nicht vergessen: IMMER an dei Zukunft denken. Dann brauchts natürlich noch ein neues Design - da ist es gut wenn man eine große Tochter hat die gut zeichnen kann. Schön ist es geworden Lena!
Erfahre mehr
Jun 2020

erster Honig 2020...

Anfang Mai haben wir bei unseren 4 Wirtschaftsvölkern jeweils 5-6 verdeckelte Waben im 2. Honigraum. Das ist das Signal für die erste Ernte im heurigen Jahr. Wie bei den Bienen herrscht auch bei uns strenge Arbeitsteilung. Lilli macht die Entdeckelungsbiene, der Papa ist die Kurbelbiene an der Honigschleuder... Wir sehen unsere kleine Imkermeisterin wie sie routiniert mit der Entdeckelungsgabel die Wachsdeckel von den Honigtöpfen zupft. "Was mach ich bloß mit den pickigen Fingern - abschlecken!!"
Erfahre mehr
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.