Beute ist nun angemalt

Mai 2021

Die Beute brauchte noch einen neuen Anstrich! Um das Holz beständiger zu machen, habe ich normale Beutenfarbe genutzt. In der Schule habe ich letzte Woche auch Beuten bemalt. Da hatte ich die Schüler mit Bienenwachs Motive auf das Holz malen lassen. Das funktioniert auch super gut. Für meine zukünftigen Gartenbienen wollte ich es diesmal weniger bunt. Wobei... Der Brutraum ist hellgrün (schönes grün habe ich mir da zurechtgemischt, oder?), der Honigraum selbstredend gelb und der Boden dunkelgrün. Ich finde sie wunderschön! :-)
P.S.: Ich habe übrigens noch ein Absperrgitter und eine Isolierung für den Deckel hinzugekauft. Beides unabdinglich für das erfolgreiche Imkern in der Großraumbeute.

Das könnte dich auch interessieren

Aug 2021

Honig muss geschleudert werden

Der Juli ist immer einer der aufregendsten Imkermonate. Es steht die Honigernte und die Varroabehandlung an. Hier zeige ich euch ein Foto von meiner (fast schon) antiken Honigschleuder. Die funktioniert noch ganz wunderbar. Dieses Jahr habe ich stolze 80 kilo Honig aus vier Völkern ernten können!
Erfahre mehr
Aug 2021

Naturwabenbau vom Feinsten!!

Die Bienen sind sehr gut in ihrer Beute angekommen! Die Königin legt schon fleißig Eier und die Arbeiterinnen bauen naturwabenbau vom Feinsten! Schaut euch dieses Wunderwerk der Natur an!!
Erfahre mehr
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.