Jürgen K.
Jürgen K.
aus 5583 Muhr, Österreich
imkert seit 2014

Die Organisation in einem Bienenvolk. Die Feinfühligkeit auf Witterungseinflüsse- Gewitter,Kälte…. Es ist einfach schön und interessant mit Bienen zu arbeiten :)

Unterstützt von

Hallo! Ich bin Jürgen

Ich betreue 10 Bienenstöcke seit 2014.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Weil mich die Bienen einfach faszinieren. Weil ich bei der Arbeit mit den Bienen entspannen und abschalten kann. Ich habe es von meinem Onkel von klein auf gesehen und gelernt wie man mit Bienen umgeht. Dieser hatte Bienen und bekam vor einigen Jahren eine Bienen Allergie und hörte mit den Bienen auf. Nachdem ich es mir beruflich etwas besser einteilen kann, habe ich vor 5 Jahren mit der Imkerei begonnen und bin mit Freude und Leidenschaft dabei.

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Von meinem Onkel der dieses Hobby jahrzehnte lang mit großer Freude ausübte, und von meinen sehr erfahrenen Imkerkollegen im Ort. Weiters besuchte und besuche ich Kurse welche vom Imkerverein angeboten werden bzw. wurden. Ich bin selbständig und habe neben meinen Hobbys - Sport und Musik mit den Bienen einen perfekten Ausgleich zum Arbeitsalltag gefunden.

Interview

Stell dich doch kurz vor!

Ich bin selbständig und habe neben meinen Hobbys - Sport und Musik mit den Bienen einen perfekten Ausgleich zum Arbeitsalltag gefunden.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Von meinem Onkel der dieses Hobby jahrzehnte lang mit großer Freude ausübte, und von meinen sehr erfahrenen Imkerkollegen im Ort. Weiters besuchte und besuche ich Kurse welche vom Imkerverein angeboten werden bzw. wurden.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.