Axians Deutschland
Axians Deutschland engagiert sich für Bienen
Wir tragen das „Unternehmen mit Herz“-Gütesiegel.

Wir sind davon überzeugt, dass der wirtschaftliche Erfolg unseres Unternehmens mit gesellschaftlichem und ökologischem Engagement Hand in Hand gehen muss.

Unternehmen
Nils Lühe
Leiter Marketing & Communications Axians Deutschland

Hallo! Wir sind Axians Deutschland!

Wir unterstützen PROJEKT 2028!

Wer sind wir?

Die Unternehmensgruppe Axians in Deutschland ist Teil des globalen Markennetzwerks für ICT-Lösungen von VINCI Energies und beschäftigt an 33 Standorten 2.200 Mitarbeiter. Mit einem ganzheitlichen ICT-Portfolio unterstützt die Gruppe Unternehmen, Kommunen und öffentliche Einrichtungen, Netzbetreiber sowie Service Provider bei der Modernisierung ihrer digitalen Infrastrukturen und Lösungen. In den vier Geschäftsbereichen IT Infrastructure, IoT & Analytics, Telekom & Carrier und Public Software sorgen Berater, Entwickler und Techniker dafür, das Leben von Menschen zu verbessern – etwa durch Cloud- und Data-Center-Infrastrukturen, Cybersicherheit, Unternehmens- und Breitbandnetze, IoT-Lösungen, Managed Services sowie führende Software für Abfallwirtschaft, Schüttgutindustrie, technischen Service und die öffentliche Verwaltung.

Warum sind uns Bienen wichtig?

Über 75 Prozent aller Nutz- und Kulturpflanzen in Europa sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen. Wir verdanken den Bienen die Vielfalt unserer Flora und Fauna sowie einen Großteil unserer Nahrungsmittel. Viele Obst- und Gemüsesorten, Nüsse oder Öle würden ohne sie nicht existieren. Ein Aussterben der Bienen könnte eine Lebensmittelkrise auslösen. Das Thema Nachhaltigkeit sowie Umweltschutz steht auch bei Axians in Deutschland ganz oben auf der Agenda. Deswegen haben wir uns für eine Zusammenarbeit mit der Initiative HektarNektar entschieden und unterstützen dieses Projekt sehr gerne.

Neuigkeiten unserer fleißigen PROJEKT 2028-ImkerInnen


Nils Lühe
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.