Andrea Vastag-Siklosy
Andrea Vastag-Siklosy
aus 2604 Theresienfeld, Österreich
imkert seit 2017

Die Biene ist für mich so faszinierend weil sie, obwohl sie so klein ist, so ein wichtiges Nutztier ist. Sie bestäuben rund 80% der Pflanzen.

Unterstützt von
Himmeltau logo rgb
Imkerin

Hallo! Ich bin Andrea

Ich betreue ein Bienenvolk seit 2017
Über mich

Stell dich doch kurz vor!

Die Imkerei hat mich schon immer fasziniert. Nach meinem zweiten Kind hatte ich endlich die Zeit und Muse Imkerkurse zu besuchen. Ein paar Monate später sind auch schon die ersten drei Völker in meinem Garten gestanden.

Wieso imkerst du?

"Wenn die Beine von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben - keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr..." wusste schon Albert Einstein.

Schule, Pate oder Selbststudium – wie hast du das Imkern erlernt?

Ich habe das Imkern dank des Imkerneueinsteiger Programms erlernt. Ich habe den Grundkurs in der LFS Tulln besucht und die Praxiskurse an der LFS Warth-Aichhof. Außerdem nehme ich regelmäßig an den Treffen des Imkervereins teil. Auch dort lerne ich immer wieder Neues.

Meine Aktivitäten

Kerze
Dez 2019
Frohe Weihnachten & alles Gute für 2020!

Ein ereignisreiches aber erfolgreiches Imkerjahr neigt sich dem Ende. Alle Völker sind gut für den Winter mit Futter versorgt und wir freuen uns auf den Frühling! Wir wünschen Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches, honigreiches, neues Jahr! :-)

Honigernte
Nov 2019
Honigernte!

Unsere lieben Bienen haben ihre Waben wieder fleißig mit Honig gefüllt! Wir freuen uns über viele Kilo ausgezeichneten Blütenhonig! :-)

Img 2850
Jul 2019
Wir haben neue Mitbewohner ;-)

Ein neues Volk bereichert unsere kleine Landwirtschaft! Wir freuen uns sehr! :-)

Dsc 2267
Jul 2019
Das Zubehör ist da!!

Vielen Dank an Himmeltau für das Imkerzubehör! Auch meine Tochter hat gleich alles getestet - die nächste Imkergeneration hilft schon fleißig mit! 😉

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.