Andreas K.
Andreas K.
aus 5585 Katzlau, Österreich
imkert seit 2018

Mich fasziniert die unermüdliche Lebensenergie meiner Tiere! Wenn ich könnte, würde ich 24 Stunden lang zusehen, wie in meinen Stöcken alles aufeinander abgestimmt ist und Tag für Tag der kostbare Honig produziert wird.

Unterstützt von

Hallo! Ich bin Andreas

Ich betreue 3 Bienenstöcke seit 2018.
Über mich

Was gefällt dir an der Imkerei? Was sind die grösten Herausforderungen beim Imkern?

Weil ich einen Stock geschenkt bekommen habe und daraufhin meine große Leidenschaft zu den Bienen geweckt habe. Weil ich es liebe, den Bienen beim Arbeiten zuzusehen. Weil es mich fasziniert, wie geplant und organisiert die Bienen arbeiten. Weil ich froh bin, dass die Bienen unsere Obstbäume bestäuben und wir deshalb immer frisches Obst ernten können

Stell dich doch kurz vor! Wie bist du zur Imkerei gekommen? Seit wann imkerst du?

Großteils durch Selbststudium , aber ich habe auch viel von meinen Imker- Kollegen und Freunden gelernt. Mein Name ist Andreas Kößlbacher und ich bin 72 Jahre alt. Nachdem ich zu meinem 70. Geburtstag von meinen Enkelkindern einen Bienenstock geschenkt bekommen habe, wurde das Imkern neben der Jägerei zu einen meiner liebsten Hobbys. Aufgrund meines Ehrgeizes schenkte mir ein Freund, der selbst ebenfalls Imker ist, einen zweiten Stock. Ich bin sehr dankbar, wenn der Honigertrag von Jahr zu Jahr mehr wird.

Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.