EY

Case Studies EY

Gunther Reimoser

Gunther Reimoser

Country Managing Partner EY Österreich
Hektar Nektar und das PROJEKT 2028 leisten einen unschätzbaren Beitrag zur Förderung von Imker/-innen und zum Schutz von Bienen. EY hat das Bekenntnis abgelegt, die Gesellschaft positiv mitzugestalten und zu verändern. Es ist deshalb für uns selbstverständlich, diese wertvolle Initiative zu unterstützen und gemeinsam gegen das Bienensterben zu kämpfen.
Eine Biene zu Gast bei EY
<span class="translation_missing" title="translation missing: de.frontend.case_studies.youtube_link">Youtube Link</span>
Youtube

Eine Biene zu Gast bei EY

Eine Biene in Videoform zu Besuch im Büro von EY Österreich schafft Aufmerksamkeit für die Partnerschaft und das Thema Bienenschutz. 850.000 Bienen mehr gibt es dank der Unterstützung von EY für das PROJEKT 2028. Erreicht wurde dies durch 8 unterstütze Imker*innen und 4.200 Honig-Giveaways. Damit konnte nicht nur ein messbarer, positiver Einfluss auf die Umwelt und die Wirtschaft geschaffen werden. Auch das Bewusstsein der Mitarbeiter*innen für die Bedeutung der Biene wurde gestärkt.
Zum Video auf YouTube
Biene zur Mitarbeiter*innenbindung
Events

Biene zur Mitarbeiter*innenbindung

Pandemiebedingt musst das traditionelle EY-Sommerfest im Jahr 2020 abgesagt werden. Um dennoch gemeinsam auf das abgeschlossene Finanzjahr anzustoßen, fand der Summer CocktEYl virtuell statt. Für die nötige Feierlaune erhielten über 1.000 Mitarbeiter*innen ein Paket mit Zubehör für diverse Cocktails. Mit dabei: Der PROJEKT 2028-Honig mit doppeltem Sinn; einerseits als Zutat für einen Long Drink und andererseits, um die Kooperation mit PROJEKT 2028 unter den Mitarbeiter*innen bekannter zu machen.
Weitere Case Studies
Case Studies

Weitere Case Studies

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören

Kontaktieren Sie uns!
Required
Kontakt Sales
+43 660 9097 422
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.