AgaSaaT

Case Studies AgaSaaT

Alexander Gnann

Alexander Gnann

Geschäftsführung
Wir haben uns seit 2018 der Gemeinschaftsaufgabe angenommen, die Zusammenarbeit zwischen Imkern und der Landwirtschaft zu unterstützen, denn einerseits benötigen Honigbienen Pollen sowie Nektar blühender Kulturpflanzen und andererseits ist die Landwirtschaft zur Ertragssicherung/ -steigerung, zur qualitativ hochwertigen Fruchtausbildung und für eine gleichmäßige Reife auf die Bestäubungsleistung der Honigbienen angewiesen.
Video als Marketing-Tool
<span class="translation_missing" title="translation missing: de.frontend.case_studies.youtube_link">Youtube Link</span>
Youtube

Video als Marketing-Tool

Das Maishandelsunternehmen Agasaat unterstützt PROJEKT 2028 seit Beginn und nützt dieses Engagement intensiv für die externe Kommunikation. Die Bedeutung der Bienen für die Landwirtschaft kann nicht hoch genug eingeschätzt werden und Agasaat kommuniziert diese Wichtigkeit gezielt nach außen. Über ein YouTube-Videos vermittelt Agasaat sein Engagement im Bienenschutz an seine Stakeholder, gibt Einblick in die Arbeit seiner PROJEKT-Imker*innen und stärkt sein Image als verantwortungsvoll agierendes Unternehmen.
Zum Video auf YouTube
Rund-um-Information über Website
Website

Rund-um-Information über Website

Agasaat kommuniziert seine Unterstützung für PROJEKT 2028 auch über seine Social Media Kanäle sowie über gezielte Pressearbeit. Auf der Website des Unternehmens findet man zudem eine ausführliche Kooperationsbeschreibung und bewährte Tipps für den Bienenschutz in der Landwirtschaft. Agasaat nimmt mit PROJEKT 2028 seine gesellschaftliche Verantwortung wahr, informiert umfassend und zeigt damit auch, dass nur eine umsichtige Landwirtschaft zum Bienenschutz und damit zur Zukunft beitragen kann.
Zur Landingpage
Weitere Case Studies
Case Studies

Weitere Case Studies

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören

Kontaktieren Sie uns!
Required
Kontakt Sales
+43 660 9097 422
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.