< Zurück zum Artikel
News

Hektar Nektar in neuem Gewand

by Miriam von Hektar Nektar
Bildschirmfoto 2020 11 24 um 12.37.51 kopie
Dienstag, 24. November 2020, 00:00
Wir haben getüftelt, gewerkt, geplant, entworfen, verworfen und von neuem begonnen. Jetzt ist sie fertig, unsere neue Website – rechtzeitig zu unserem neuen Produkt. Ein wichtiges Ziel des Relaunches: Das Spotlight auf unsere Partner*innen zu richten!

Viel erreicht ….

Die ersten zwei Jahre von PROJEKT 2028 waren überaus erfolgreich, wir konnten mehr als 150 Unternehmen für unsere Initiative gewinnen, knapp 10.000 Privatpersonen haben sich unserer Mission angeschlossen und unsere Imker*innen Community ist auf rund 6.000 angewachsen. 24 Millionen Bienen mehr summen in Österreich und Deutschland dank PROJEKT 2028. Wir wollen unsere Unterstützer*innen noch mehr in den Fokus rücken und präsentieren – denn nur mit ihrer Hilfe konnten wir so weit kommen.

Perfekte Navigation – perfekte Präsentation

Was ist neu? Alles! Eine wichtige Kategorie ist ab sofort der „Unternehmenspartner des Tages“. Hier präsentieren wir in abwechselnder Reihenfolge jeden Tag eines unserer engagierten Unternehmen, die sich mit Leidenschaft für den Bienenschutz und für Nachhaltigkeit einsetzen.
Darüber hinaus sind sämtliche Unternehmen prominent platziert und über die vereinfachte Navigation noch schneller als bisher zu finden. Alle interessierten Besucher*innen von www.hektarnektar.com finden auf einen B(k)lick, was wir tun, wofür wir stehen, wer uns unterstützt und wie man von einem Engagement von PROJEKT 2028 profitiert. Im Mittelpunkt stehen unsere Partner*innen – als Unternehmen mit Herz.



… und noch viel zu tun

Wir feiern die Erfolge, wie sie fallen und bleiben dennoch niemals stehen – denn unser Ziel, zehn Prozent mehr Bienen in zehn Jahren, ist noch lange nicht erreicht. Zeit, PROJEKT 2028 auf ein neues Level zu heben und Sie, unsere Partner*innen, mit noch mehr FAKTEN, FAKTEN, FAKTEN zu unterstützen, vor den Vorhang zu holen und einen Sogeffekt zu erzielen.

PROJEKT 2028-Firmenbienen als neue Superstars

Wenn es um Arten- und Umweltschutz geht, müssen alle – und davon möglichst viele – an einem Strang ziehen. Unsere PROJEKT 2028-Firmenbienen sind die neuen Superstars unserer Mission. Wir siedeln jeweils fünf Bienenvölker auf dem Betriebsgelände engagierter Unternehmen oder auf Wunsch bei eine*r*m unserer PROJEKT 2028-Imker*innen an und schon nehmen die Bienen vor Ort ihre Arbeit auf, mit einer Crew von zusammen 250.000 Mitgliedern: Sie bestäuben regional und erzeugen firmeneigenen PROJEKT 2028-Honig. Darüber hinaus sind sie die Botschafterinnen für Umwelt- und Artenschutz und sorgen unmittelbar für mehr Bewusstsein, wie wichtig Insekten für uns sind. Gleichzeitig wird durch die PROJEKT 2028-Firmenbienen die lokale Imkerei gefördert.

Neu: Content Portal für jedes PROJEKT 2028-Unternehmen

Unternehmen, die sich in dieser Art engagieren, erfüllen eine wichtige Vorbildfunktion. Gleichzeitig mit dem Commitment, fünf Bienenvölker (also rund eine Viertel Million Bienen) bei sich anzusiedeln, stellen wir daher ein umfangreiches, fix fertiges Kommunikationspaket zur Verfügung, damit jede*r davon erfährt. Ab sofort alles gesammelt und übersichtlich dargestellt im eigenen Content Portal auf hektarnektar.com. Hier finden sich grafisch und inhaltlich aufbereitete Vorlagen für jeden Kommunikationskanal, ein umfangreiches Fotoarchiv, Ideen für die PR-Arbeit, für Marketingaktivitäten sowie Firmenevents.



Immer etwas zu erzählen
Rund ums Jahr kann so über das Engagement im PROJEKT 2028, über Naturschutz- und Artenschutzthemen und über das Leben und Wirken der Bienen berichtet werden. Ein*e erfahrene*r PROJEKT 2028-Imker*in betreut die Bienen das ganze Jahr über, erntet den PROJEKT 2028-Firmenhonig und liefert wertvolle Insights in seine/ihre Arbeit. PROJEKT 2028 bietet Content für alle internen und externen Kommunikationskanäle, egal ob für KMU oder Großkonzern. Unsere Partner*innen helfen den Bienen und wir helfen ihnen, dieses Engagement an alle ihre Ziel- und Dialoggruppen sowie die Medien zu transportieren. 

Ähnliche Artikel

Kopie von kopie von kopie von post 2
News
Dienstag, 22. Dezember 2020, 00:00

2020 - ein Blick zurück

Wir waren wochenlang im Home Office, sind zum Corona-Test gegangen, waren in Quarantäne, haben FFP2 Masken getragen und den Meeting-Raum zum Büro umfunktioniert, das Fenster offen- sowie Abstand gehalten, Time-Slots für die Küchenbenutzung eingeführt und desinfiziert, bis fast der Arzt kam. Wir haben gezittert, gebangt und uns die Köpfe zerbrochen.
Imker bienenwabe bienen
News
Mittwoch, 09. September 2020, 00:00

Die Bestseller auf unserem Marktplatz

Unser Hektar Nektar Marktplatz ist seit 2017 online und seither verzeichnen wir laufend mehr Transaktionen, das Handelsvolumen steigt kontinuierlich. Jetzt wollten wir es mal genau wissen: Was ist der Renner? Und was geht eher seltener über den digitalen Ladentisch?
Bildschirmfoto 2020 05 27 um 13.29.55
News
Mittwoch, 27. Mai 2020, 00:00

Telegene Bienen summen im TV

Seit mittlerweile drei Jahren - Hektar Nektar hatte am 19. Mai Geburtstag - arbeiten wir unermüdlich für den Bienenschutz. Und immer mehr Medien werden auf uns aufmerksam.
Erzähle von uns

Je mehr Menschen von PROJEKT 2028 wissen, umso mehr Bienen können wir in die Hände unserer PROJEKT 2028-ImkerInnen geben.

Teile dein Engagement mit deinen FreundInnen!

Share bg
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.